Impressum | Datenschutz

 

Index News Tour Band Diskografie Media Merchandise Guestbook Kontakt

BAND PORTRÄT


Der zwanghafte Versuch, Paid Maze musikalisch in eine Kategorie einzuordnen, nimmt teilweise immer wieder bizarre Züge an. Wie wäre es mit Indiependent Nu-Metal Swing Rock?


Was Paid Maze jedoch in erster Linie zu bieten hat, ist purer und experimentierfreudiger Modern Rock. Eine Mischung aus harten Beats und agressiven Riffs, eingängigen Melodien, gepaart mit ruhigen Passagen. Hier steht alles im Vordergrund: Gitarre, Schlagzeug, Bass und Gesang!


Gegründet wurde die Band im Sommer 2006 von Martin Behling (Gitarre & Gesang) und Sandro Schlegel (Schlagzeug). Schon kurze Zeit später komplettierte Michel Tittlepp (Bass) die Band. Dass die Zusammenarbeit viel kreative Energie ans Tageslicht brachte, zeigt die Tatsache, dass sich die Band schon bereits nach einem halben Jahr intensiver Schaffensphase ins Studio zurückzog, um ihr erstes Album mit dem Titel "Eve" aufzunehmen. Zudem brachten Ihr Charme und ihre Spielfreude der Band viele Gigs ein. In ihrem ersten Live Jahr teilten Sie sich bereits die Bühne mit bekannten Bands wie 20/20 Vision, I.O., Seedcake, Superstarfuckers und den Tora Bora Allstars. Anfang 2008 ging es für Paid Maze erneut ins Studio. Ihr zweites Album erschien im Frühjahr 2008 und trägt den Namen "Pride Goes Before A Fall".


Nach einem weiteren aufregenden Live-Jahr ließ die Kreativität der Band in keinster Weise nach. Und so ging es im Februar 2009 mit brandneuem Material abermals ins Studio. Mit "Fragile Good" liefert die junge Band ihr bereits drittes Studio-Album ab, das in Punkto Sound und Songwriting abermals einen riesen Schritt nach vorn gemacht und den so typischen Paid Maze Sound ein weiteres Stück gen Spitze getrieben hat.